Digimarc®

Der Digimarc® Barcode ist ein nicht sichtbarer Barcode, der in das gedruckte Design der Verpackung integriert werden kann, so dass Verbraucher in der gesamten Wertschöpfungskette die Verpackung schnell scannen und über ein Smartphone oder Tablett auf Produktinformationen zugreifen können.
 

Durch die Integrierung von Digimarc® Barcodes in bedruckte Folien kann Wipak den Abfall in der gesamten Lieferkette reduzieren und kostspielige Fehler wie die Verwendung der falschen Folie oder die falsche Etikettierung von Paletten vermeiden.

 

Im Einzelhandel kann Digimarc® verwendet werden, um genaue Lagerbestände und Informationen über die Haltbarkeitsdaten der Produkte zu erhalten. Einzelhändler können so Produkte anpreisen und umetikettieren, um Lebensmittelabfälle zu minimieren.

 

Mit einem tragbaren Smart-Gerät können Verbraucher mit der Marke interagieren und erhalten mehr Informationen über die Produktzusammensetzung, die verwendeten Inhaltsstoffe und Nährwertangaben sowie empfohlene Zubereitungsvorschläge etc. Informationen über verantwortungsvolle Entsorgung/Recycling des Produkts können hinzugefügt werden, um sicherzustellen, dass recyclingfähige Materialien in der Kreislaufwirtschaft verbleiben.

 

Die Sortierung verschiedener Materialien in den entsprechenden Abfallstrom ist sowohl zeitaufwendig als auch kostspielig, wenn sie in Müllaufbereitungsanlagen durchgeführt wird. Mit Hilfe von Digimarc® Barcodes können Recyclingbetriebe die Informationen leichter digital lesen, um ihre Effizienz zu steigern und mehr Materialien in der Kreislaufwirtschaft zu halten. 

Wipak generiert die erforderlichen Codes und bringt sie während des Druckprozesses in die Verpackung ein und integriert somit den Digimarc® Barcode in ihre Verpackung. Digimarc® Barcodes können entweder mit Tiefdruck- und Flexodruckanlagen oder mit Wipaks preisgekrönter ProDirect® Digital Inkjet-Technologie im Druckbild der Verpackung integriert werden.