Recyclefähiges Material

Nachhaltige Lösungen

Kunststoffverpackungen sind heute ein viel diskutiertes Thema. Bei den Verbrauchern hat dieses in den letzten zwei Jahren deutlich an Aufmerksamkeit gewonnen. Neben der Materialreduzierung spielt auch das Recycling eine wichtige Rolle. In der EU Kunststoffstrategie ist als Ziel festgelegt, bis zum Jahr 2030 100 Prozent der Plastik-verpackungen wiederverwendbar, recycelbar oder kompostierbar zu gestalten. Viele Unternehmen, vom Produzenten bis zum Markenhersteller, haben sich verpflichtet gemeinsam dieses Ziel zu erreichen.

Doch können Kunststoffverpackungen auch dann recycelt werden, wenn sie aus mehreren Schichten oder Materialien bestehen? Welche Verpackungslösungen sind nachhaltig und wie können sie recycelt werden?
Es gibt keine einfache Antwort, doch wenn alle entlang der Wertschöpfungskette an einem Strang ziehen, können Verbesserungen erzielt werden. Bei der Entwicklung neuer Verpackungsmaterialien muss frühzeitig ein einfaches Recycling berücksichtigt werden.
Um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden entwickelt Wipak kundenindividuelle Verpackungskonzepte und stellt gleichzeitig sicher, dass die Produktionseffizienz beim Kunden durch den Einsatz neuer recycelfähiger Materialien nicht leidet.

Informieren Sie sich hier über unsere nachhaltigen und recyclebaren Lösungen.

1) Lösung aus recyclebarem Monomaterial auf PP-Basis, für Schlauchbeutel und Deckelfolien

Unsere neueste Monomaterialfolie BIAXOP ECO 70 XX XPP ist recyclefähig, besitzt eine hohe Transparenz und bietet dank der integrierten Barriereschicht einen hervorragenden Produktschutz. Ihr CO2-Fußabdruck ist mit dem von BOPET/PE-Folien vergleichbar, die oft für Deckel und Schlauchbeutel verwendet werden, sie besteht jedoch zu 90 bis 95% aus PP
Eine spezielle XPP-Siegelschicht sorgt für eine niedrigere, mit PE vergleichbare Siegeltemperatur.

Neben den Lösungen mit fester Siegelung umfasst unser Angebot auch BIAXOP ECO PEEL -Lösungen.

Kann diese Folie als Deckelfolie bei Thermoformanwendungen eingesetzt werden? Ja, überhaupt kein Problem.

recyclable Reduced

  • video
2) Recyclefähige Monomateriallösung auf PE-Basis

Die mit unseren wiederverwertbaren Lösungen auf PP-Basis vergleichbare neue Produktfamilie BIAXEN besteht zu 90 bis 95% aus PE. PE-Folien werden bereits in vielen EU-Ländern dem Recycling zugeführt.

Dank unseres Know-hows in Sachen Siegelschichten bietet BIAXEN ECO 65 XX XFP ein breites Siegelfenster und eine niedrige Siegeltemperatur für hundertprozentigen Produktschutz. Neben der Lösung mit fester Versiegelung ist eine leicht zu öffnende PEEL-Variante für Deckelfolien und Schlauchbeutel erhältlich.

recyclable Reduced

  • video
3) Recyclebare, thermoformbare Lösung auf PE-Basis für Vakuum- und Schutzgasverpackungen

Dieses flexible Verpackungsmaterial besteht zu 90 bis 95% aus PE , und eignet sich perfekt für die Vakuumverpackung von Wurstwaren und für die Pasteurisierung.
Die Kombination aus der einfach zu öffnenden Deckelfolie BIAXEN ECO 65 XX PEEL unNICE ECO XX 17, ist die perfekte PE-Monomaterialverpackung. NICE ECO ist in Stärken von 150 bis 500 µm erhältlich und kann es mit halb-standfesten Folien aufnehmen.

Die Folie kann dem in mehreren EU-Ländern eingesetzten mechanischen Recycling flexibler PE-Materialien zugeführt werden und hat eine um bis zu 30% niedrigeren CO2 -Fußabdruck (je nach Vergleichsstandard).

Wird sie recycelt, trägt die Folie zur Verringerung des Rohstoffverbrauchs bei und kann wieder zu Folien oder anderen nicht in Kontakt mit Lebensmitteln kommenden Verpackungen aufbereitet werden.

recylable

  • video
4) Thermoformbare Lösung aus PE, recyclefähig in vielen EU-Ländern

Die neuesten Mitglieder unserer co-extrudierten NFO-Produktfamilie (Nordform), die NFO ECO-Produkte, haben eine Stärke zwischen 60 und 400 µm. NFO ECO-Produkte sind frei von Klebstoffen nd PA, sie zeichnen sich durch hervorragende Barriereeigenschaften und eine reduzierten CO2-Fußabdruck aus. Beispielsweise ist der CO2-Fußabdruck einer Kombination aus NFO TOP ECO C 60 XX und NFO BTM ECO C 100 XX um 35% geringer als der einer Standard-NFO-Lösung. Zudem können die NFO TOP ECO-Folien bedruckt werden.

Je nach nationalem Recyclingprogramm können diese Materialien dem PE-Recycling zugeführt werden.

recyclable

  • video
5) Wiederverschließbare Lösung auf Polyolefin-Basis mit flexibler, thermoformbarer Unterfolie

Aus Convenience-Gründen sind Verpackungen geschnittener Lebensmittel häufig mit einer Wiederverschlussfunktion ausgestattet. Die wiederverschließbare Deckelfolie auf Polyolefin-Basis REPAK® TOP BP 70 XX, und die PE-Unterfolie, NICE ECO XX 17, können dem PO-Recycling (derzeit in Deutschland möglich) zugeführt werden. Die Lösung rundet unser Sortiment wiederverschließbarer REPAK®-Deckelfolien ab, erfordert ca. 24% weniger Material und zeichnet sich durch eine um 32 % reduzierten CO2-Fußabdruck aus (gegenüber wiederverschließbaren Standardlösungen auf PET/PE-Basis). Dank ihrer ausgezeichneten Formbarkeit und mechanischen Festigkeit kann die flexible Unterfolie mit halb-standfesten Folien konkurrieren.

polyolefin

6) PP-Lösung für Frischfleischverpackungen bietet höchste Produktsicherheit

Als Pionier im Bereich abziehbare Deckelfolien für PP-Schalen haben wir uns ein hohes Ziel gesetzt: die Entwicklung einer Lösung, die aus über 95% PP besteht und somit als Monomaterial gilt. Die PP-Schale wird mit dem PP-Deckel BIAXOP ECO 60 XX PP PEEL AF versiegelt, der eine dünne, hochleistungsfähige Barriereschicht und Antifogeigenschaften aufweist. Das Material kann am Ende des Lebenszyklus dem PP-Recycling zugeführt werden. Die BIAXOP ECO-Deckelfolie vervollständigt das PP-Schalen Konzept, denn PP-Schalen waren bereits seit geraumer Zeit recyclefähig. Im Vergleich zur 50 µm Standarddeckelfolie zeichnet sich die Lösung durch eine um 18% reduzierten CO2-Fußabdruck aus.

recyclable

  • video
7) und 8) Standbodenbeutel aus PP oder PE mit hocheffizientem Materialeinsatz

Aluminium- und Polyamid-freie Hochbarrierelösung, welche die Haltbarkeit und den Geschmack des Produkts nicht beeinträchtigen.

Lösungen:

  • PP: BIAXOP ECO BP 110 XX WHITE XPP (7)
  • PE: BIAXEN ECO BN 120 XX WHITE XFP (8)

Fakten:

  • 90-95% PP oder PE-Monomaterial
  • Keine metallische Aluminiumschicht
  • Ausgießer, Verschluß und Beutel aus dem gleichen Material (PP oder PE)
  • Recyclebar („Made for Recycling“-Siegel von Interseroh)
  • 10–30% des CO2-Fußabdrucks reduziert
  • Verfügbar als WIIMA®-Systemlösung (weniger Energieverbrauch und Abfall und höhere Fertigungsgeschwindigkeit)

Wir haben eine Vielzahl von PE- und PP-basierten Lösungen im Sortiment. Unsere Experten helfen Ihnen gerne bei der Wahl des für Sie am besten geeigneten Produktes.

spouted

Sie interessieren sich für recyclingfähige Lösungen auf PE- oder PP-Basis oder haben Fragen zum Recycling? Wenden Sie sich einfach an unsere Experten, die Ihnen gerne weiterhelfen.

  • video