Re-designtes Material

Nachhaltige Lösungen

Veränderungen in den Märkten für Endkonsumenten, wachsendes Konsumentenbewusstsein und sich ändernde gesetzliche Vorgaben und Bedürfnisse beeinflussen den Verpackungsmarkt von heute.

Das entwickeln und anpassen von Verpackungen hin zu Monomateriallösungen, die gegenwärtig oder künftig recycelt werden können, hat bei Wipak höchste Priorität. Bislang ist das Recycling von PET-Schalen schwierig und erfolgt unter Einschränkungen, doch die Zukunft wird zeigen, ob neue Technologien das Recycling von PET-Monomaterialien ermöglichen können.

Bis dahin lohnt sich ein Blick auf unsere PET-Monomaterial Deckelfolien, welche dünn, flexibel und zweckmäßig sind und eine kristallklare Transparenz aufweisen.

1) Wiederverschließbare Lösung aus Polyester-Monomaterial

Lösungen aus Polyester-Monomaterial werden in diversen Ländern nachgefragt. Unsere neueste Lösung, die Mono-PET-Folie für wiederverschließbare Deckel, aus unserem REPAK® TOP ECO PET -Sortiment, garantieren einfache Handhabung, exzellente Transparenz und Wiederverschluß, und ermöglichen das Sichere verpacken von Frischprodukten.

Durch die Kombination von REPAK® TOP ECO 65 PET und MULTICLEAR 250 (z.B. mit 50 % Recyclinganteil) kann eine der CO2 -Fußabdruck bis zu 60% reduziert werden.

Neben einer 65 µm Folie ohne Sauerstoffbarriere, die sich für gasenden Käse eignet, umfasst unser Angebot REPAK® TOP ECO -Folien mit Hochbarriereschicht und einer Stärke zwischen 70 und 80 µm.

mono

  • video
2) Lösungen aus dünnem Monomaterial für frische und verarbeitete Produkte

Hohe Transparenz – dafür sind Polyester-Verpackungen bekannt. PET-Lösungen haben einen wachsenden Marktanteil und bieten Potenzial zur Materialreduzierung. Unsere Monomaterial-Kombination aus (BIAXER ECO XXX 40 PET PEEL -Deckelfolie und APET-Unterfolie erreicht mit einem PET-Anteil von 95% eine Materialreduzierung von 20–30%.
Mittels einer ultradünnen und sehr hohe Sauerstoffbarriere wird der optimale Produktschutz gewährleistet. Außerdem wurde ein weiteres Sicherheitsmerkmal integriert: Nach dem ersten Öffnen lässt eine weißliche Verfärbung zwischen abziehbarer oberer und unterer Schicht erkennen, dass die Versiegelung gleichmäßig und sicher war.

Durch Verwendung von recyceltem PET in der Unterfolie (z.B. 50%) wird eine bis zu 60% verringerter CO2-Fußabdruck erzielt

mono

  • video